Gästeinformation A‑Z

Mit die­sem klei­nen Weg­wei­ser möch­ten wir Sie über unse­re Ein­rich­tun­gen und Ser­vice­leis­tun­gen infor­mie­ren.

Für wei­te­re Aus­künf­te sind wir ger­ne für Sie da!

A

Abend­essen

Im Rah­men der Voll- oder Halb­pen­si­on ser­vie­ren wir das Abend­essen um 18:30 Uhr in unse­ren Spei­se­räu­men in der Prä­la­tur. Die Geträn­ke sind nicht im Preis ent­hal­ten.

Die Rech­nung für Geträn­ke kön­nen Sie auch auf Ihr Zim­mer buchen las­sen.

Haben Sie Über­nach­tung mit Früh­stück gebucht, emp­feh­len wir unse­re Klos­ter­schen­ke Wel­ten­burg. Hier kön­nen Sie à la car­te spei­sen. Hin­wei­se zu den Öff­nungs­zei­ten fin­den Sie unter dem Stich­punkt „Klos­ter­schen­ke“. Auch hier kön­nen Sie Ihre Rech­nung für Spei­sen und Geträn­ke auf Ihr Zim­mer buchen las­sen.

Abrei­se

Wir bit­ten Sie, das Zim­mer am Tag der Abrei­se bis spä­tes­tens 10:00 Uhr frei­zu­ge­ben. Soll­ten Sie nach dem Check out eine Gepäck­ver­wah­rung benö­ti­gen, ist dies nach Abspra­che selbst­ver­ständ­lich mög­lich. Grup­pen und Semi­nar­gäs­te bit­ten wir, das Zim­mer bereits bis 09:30 Uhr frei­zu­ge­ben.

Abtei­kir­che

sie­he Kir­che und Kapel­len

Anrei­se

Ihr Zim­mer ist in der Regel ab 15:00 Uhr bezugs­fer­tig.

Anschrift

Wel­ten­bur­ger Klos­ter­be­trie­be GmbH
Gäs­te­haus St. Georg
Asam­stra­ße 32
93309 Kel­heim

Tele­fon           09441 6757–500
Tele­fax           09441 6757–537
Email               gaestehaus@kloster-weltenburg.de
Inter­net         gaestehaus.kloster-weltenburg.de

Apo­the­ke

Stadt-Apo­the­ke, Donau­stra­ße 16,
93309 Kel­heim, 09441 3696

Lud­wigs-Apo­the­ke, Brunn­gas­se 1,
93309 Kel­heim, 09441 3292

Hei­lig-Kreuz-Apo­the­ke, Donau­park 6,
93309 Kel­heim, 09441 10295

Cen­tro-Apo­the­ke, Schäff­ler­stra­ße 1,
93309 Kel­heim, 09441 178330

Mit der Num­mer 0800 0022833 erhal­ten Sie Aus­kunft über die dienst­ha­ben­de Apo­the­ke.

Arzt

Anne­gret Alten­dor­fer, Fach­arzt für All­ge­mein­me­di­zin,
Brunn­gas­se 1, 93309 Kel­heim, 09441 29730

med. Chris­ta And­res, Fach­arzt für All­ge­mein­me­di­zin,
Rie­den­bur­ger Stra­ße 2, 93309 Kel­heim, 09441 3392

Gemein­schafts­pra­xis All­ge­mein­me­di­zin Kel­heim,
Fin­ken­stra­ße 4, 93309 Kel­heim, 09441 2053–0

Oli­ver Schmid, Fach­arzt für All­ge­mein- und Sport­me­di­zin,
Donau­park 6, 93309 Kel­heim, 09441 175035–0

Den ärzt­li­chen Bereit­schafts­dienst errei­chen Sie unter 116 117

Aus­flü­ge

Frei­zeit- bzw. Aus­flugs­mög­lich­kei­ten bie­tet die Regi­on um Klos­ter Wel­ten­burg in gro­ßer Zahl. Hier nur eini­ge weni­ge Vor­schlä­ge:

    • Schiff­fahr­ten auf Donau und Alt­mühl
    • Zil­len­fahr­ten auf der Donau (Rund­fahrt durch den Donau­durch­bruch, Über­set­zen ans ande­re Donau-Ufer, Fahrt zum Klös­terl)
    • Fuß- und Rad­wan­de­run­gen
    • Bäder und Ther­men (sie­he auch Punkt Bäder/Thermen)
    • Befrei­ungs­hal­le in Kel­heim
    • Schloss Prunn, Rosen­burg in Rie­den­burg mit Falk­ne­rei, Burg­rui­ne Ran­deck bei Essing
    • Som­mer­ro­del­bahn in Rie­den­burg
    • Kris­tall­mu­se­um Rie­den­burg
    • Tropf­stein­höh­le Schul­er­loch in Essing
    • Römer­kas­tell in Eining
    • Limes­wacht­turm in Hien­heim
    • Kuch­lbau­er­turm (Hun­dert­was­ser) in Abens­berg

Wei­te­res Infor­ma­ti­ons­ma­te­ri­al erhal­ten Sie an der Rezep­ti­on.

B

Babys

Für Ihre Klei­nen ist eine Grund­aus­stat­tung vor­han­den, nähe­re Infor­ma­tio­nen erhal­ten Sie an der Rezep­ti­on.

Bad­lüf­tung

Der Bad­lüf­ter wird drei­mal täg­lich (08:00 Uhr, 12:00 Uhr und 18:00 Uhr) auto­ma­tisch für 45 Minu­ten ein­ge­schal­tet unab­hän­gig davon ob Sie das Licht im Bad ein­ge­schal­tet haben. Dies dient der bes­sern Ent­feuch­tung der Bade­zim­mer.

Bahn

Die nächst­ge­le­ge­nen Bahn­hö­fe fin­den Sie ca. 12 km ent­fernt in Abens­berg bzw. Saal an der Donau. Fahr­plan­aus­kunft erhal­ten Sie ger­ne auch an der Rezep­ti­on.

Bäder, Ther­men

Kel­do­ra­do, Hal­len- und Frei­bad, Renn­weg 60,
93309 Kel­heim, 09441 2267,
www.keldorado-kelheim.de

Limes Ther­me, Ther­mal­bad, Am Brun­nen­fo­rum 1,
93333 Bad Gög­ging, 09445 20090,
www.limes-therme.de

Kai­ser-Ther­me, Ther­mal­bad, Kur­al­lee 4,
93077 Bad Abbach, 09405 95170,
www.kaiser-therme.de

Insel­bad Bad Abbach, Frei­bad, Insel­stra­ße 2 a,
93077 Bad Abbach, 09405 940623,
www.bad-abbach.de/de/kultur-freizeit/freizeit/inselbad

Ban­ken

Die nächs­ten Geld­au­to­ma­ten fin­den Sie in Kel­heim:

Kreis­spar­kas­se Kel­heim, Donau­park 3,
93309 Kel­heim, 09441 2990

Raiff­ei­sen­bank Kreis Kel­heim eG, Donau­stra­ße 15,
93309 Kel­heim, 09441 50190

Hypo Ver­eins­bank, Alt­mühl­stra­ße 5,
93309 Kel­heim, 09441 50540

Post­bank, Bahn­hof­stra­ße 8,
93309 Kel­heim, 0180 5 3452255

Bar­rie­re­frei­heit

Im Haus St. Georg bie­ten wir 3 bar­rie­re­freie Zwei­bett­zim­mer an. Je eine bar­rie­re­freie Toi­let­te befin­det sich in der 1. Eta­ge im Haus St. Georg direkt neben dem Auf­zug sowie in der Prä­la­tur bei den Spei­se­räu­men im Erd­ge­schoß. Alle Semi­nar­räu­me und die Cafe­te­ria im Haus St. Georg sowie die Spei­se­räu­me in der Prä­la­tur sind mit Roll­stuhl erreich­bar.

Besu­cher­zen­trum im his­to­ri­schen Fel­sen­kel­ler

Erle­ben Sie über 1000 Jah­re Geschich­te in unse­rem Besu­cher­zen­trum im his­to­ri­schen Fel­sen­kel­ler!

Der Bogen der Aus­stel­lung spannt sich über die ers­ten früh­christ­li­chen Spu­ren und die beweg­ten Jahr­hun­der­te des Klos­ters vom Mit­tel­al­ter bis zur Neu­zeit hin zum aktu­el­len Leben und Wir­ken der Bene­dik­ti­ner in Wel­ten­burg. Erfah­ren Sie vir­tu­ell mehr über das Leben der Mön­che, die Braue­rei und die Asam­kir­che.

Ein­tritts­prei­se:                       

2,50 EUR Erwach­se­ne (Grup­pen ab 10 Per­so­nen 2,00 EUR)
1, 50 EUR Kin­der, Aus­zu­bil­den­de, Stu­den­ten

Für Ein­zel­gäs­te ist der Ein­tritt bei Vor­la­ge der Zim­mer­kar­te bzw. des Zim­mer­schlüs­sels frei

Bett­de­cke

Sie benö­ti­gen eine Bett­de­cke in Über­grö­ße? Bit­te wen­den Sie sich an die Rezep­ti­on, wir küm­mern uns ger­ne dar­um!

Bezah­lung

Neben Bar­zah­lung kön­nen Sie Ihre Rech­nung mit Giro­card oder Kre­dit­kar­te (VISA, Mas­ter­Card oder Ame­ri­can Express) beglei­chen.

Biblio­thek St. Anselm

Die Biblio­thek kann der­zeit nicht genutzt wer­den.

Blu­men

Sie möch­ten jeman­den bei der Ankunft über­ra­schen oder sind ein­ge­la­den? Ger­ne bestel­len wir Sträu­ße, Arran­ge­ments usw. beim Gärt­ner unse­res Ver­trau­ens.

Braue­rei­füh­rung

Besich­ti­gen Sie unse­re Braue­rei, die ältes­te Klos­ter­braue­rei der Welt und erfah­ren Sie mehr über die Kunst des Bier­brau­ens. Anmel­dung und Infor­ma­ti­on unter:

STADTMAUS Regens­burg, 0941 230360–0, www.stadtmaus.de

Brief­mar­ken

Brief­mar­ken und Schreib­uten­si­li­en erhal­ten Sie an der Rezep­ti­on.

Brief­kas­ten

Der Brief­kas­ten befin­det sich am Kiosk gegen­über der Braue­rei.

Bus

Die Hal­te­stel­le „Pater-Josef-Stra­ße“ bzw. „Abzwei­gung Trift­stra­ße“ in Wel­ten­burg ist ca. 1 km ent­fernt und wird von den Lini­en 5, 10, 34 und 48 ange­fah­ren. Die Fahrt­zei­ten erhal­ten Sie an der Rezep­ti­on.

C

Cafe­te­ria

Auf der 1. Eta­ge im Haus St. Georg fin­den Sie die Cafe­te­ria. Hier ste­hen ganz­tä­gig unse­re Bier­spe­zia­li­tä­ten aus der Wel­ten­bur­ger Klos­ter­braue­rei aber auch alko­hol­freie Geträn­ke, Heiß­ge­trän­ke (Auto­mat) und eine Aus­wahl an Scho­ko­la­den und Salz­ge­bä­cken für Sie bereit. Am Anrei­se­tag erhal­ten Sie eine Lis­te, in der Sie Ihren Ver­brauch ein­tra­gen. Bit­te beglei­chen Sie die Lis­te am Tag Ihrer Abrei­se an der Rezep­ti­on – Vergelt’s Gott.

Check-in

sie­he Anrei­se

Check-out

sie­he Abrei­se

D

Donaustrand

Der  Donaustrand ist unser Well­ness­be­reich. Fuß­mas­sa­gen durch glatt­ge­schlif­fe­ne Kie­sel, Was­ser­tre­ten nach Pfar­rer Kneipp im seich­ten Donau­was­ser oder ein­fach Son­nen­ba­den.

Erle­ben und spü­ren Sie die Natur!

Bit­te beach­ten: Das Baden ist in die­sem Abschnitt der Donau VERBOTEN – LEBENSGEFAHR!

Für den Besuch an der Donau stel­len wir Ihnen ger­ne spe­zi­el­le Bade­tü­cher bereit. Die­se fin­den Sie in der Cafe­te­ria in den Schub­lä­den der Gar­de­ro­be. Bit­te neh­men Sie nicht die Schlaf­de­cken, Woll­de­cken und Hand­tü­cher aus Ihrem Zim­mer mit nach drau­ßen.

E

Ent­fer­nun­gen

Orts­zen­trum Wel­ten­burg (Bus) 1 km
Kel­heim 8 km
Saal an der Donau (Bahn­hof) 12 km
Abens­berg (Bahn­hof) 12 km
Regens­burg 35 km
Mün­chen (Flug­ha­fen) 105 km
Nürn­berg (Flug­ha­fen) 130 km

Erwach­se­nen­bil­dung

sie­he Kurs­pro­gramm

E‑Mail
Ger­ne kön­nen Sie sich an unse­re E‑Mail-Adres­se gaestehaus@kloster-weltenburg.de eine Nach­richt sen­den las­sen, die wir dann an Sie wei­ter­lei­ten. Bit­te geben Sie uns Bescheid, wenn Sie eine E‑Mail erwar­ten.

F

Fahr­rad­ab­stell­raum

Für Ihr Fahr­rad bie­ten wir Ihnen einen kos­ten­frei­en, abschließ­ba­ren Raum an.

Den Schlüs­sel dafür erhal­ten Sie an der Rezep­ti­on. Bit­te geben Sie die­sen stets wie­der zurück.

Fahr­rad­ver­leih und ‑repa­ra­tur

Sie möch­ten sich Fahr­rä­der lei­hen?
In Kel­heim bie­tet Zwei­rad Jes­sen  09441 504850 die­sen Ser­vice an.

Aus­künf­te und Rou­ten­plä­ne erhal­ten Sie in der Tou­rist Infor­ma­ti­on in Kel­heim  09441 701234.

Fern­seh­raum

Unse­ren Fern­seh­raum mit DVD-Play­er und Video­re­cor­der fin­den Sie in der 3. Eta­ge in der Prä­la­tur.

Feu­er

Im Fal­le eines Alarms bewah­ren Sie bit­te Ruhe und ver­las­sen das Zim­mer. Benut­zen Sie nicht den Auf­zug! Die Not­be­leuch­tung und Not­aus­gangs­be­schil­de­rung zei­gen Ihnen den Weg nach drau­ßen. Sam­mel­punkt ist der Klos­te­rin­nen­hof.

Feu­er­lö­scher befin­den sich auf jeder Eta­ge. Bit­te machen Sie sich bereits am Ankunfts­tag mit den Flucht­we­gen des Gäs­te­hau­ses ver­traut. Einen Flucht­plan fin­den Sie direkt neben der Ein­gangs­tü­re Ihres Zim­mers, des Tagungs­rau­mes und in den Flu­ren.

Frei­zeit

sie­he Aus­flug

Früh­stück

Wir bie­ten Ihnen ein Früh­stücks­buf­fet in der Zeit von 07:00 Uhr bis 09:30 Uhr in unse­ren Spei­se­räu­men in der Prä­la­tur. Statt einem Früh­stück kön­nen Sie auch ein Lunch­pa­ket (ab 07:00 Uhr) erhal­ten. Bit­te wen­den Sie sich am Vor­tag an unse­re Mit­ar­bei­ter an der Rezep­ti­on! 

G

Geträn­ke

In der Cafe­te­ria in der 1. Eta­ge im Haus St. Georg sowie im Spei­se­raum St. Bene­dikt in der Prä­la­tur ste­hen Kühl­schrän­ke mit ver­schie­de­nen Geträn­ken bereit. Am Anrei­se­tag erhal­ten Sie eine Lis­te, in der Sie Ihren Ver­brauch ein­tra­gen. Bit­te beglei­chen Sie die Lis­te am Tag Ihrer Abrei­se an der Rezep­ti­on – Vergelt’s Gott.

 Got­tes­diens­te

Alle Gäs­te und Besu­cher sind herz­lich zu den Got­tes­diens­ten in der Klos­ter­kir­che St. Georg ein­ge­la­den. Für gewöhn­lich gel­ten fol­gen­de Zei­ten:

  Werk­tag Sonn- und Fei­er­ta­ge
Lau­des   06:45 Uhr
Früh­mes­se   07:30 Uhr
Kon­vent­amt 07:00 Uhr 10:30 Uhr
Mit­tagshore 11:45 Uhr 12:00 Uhr
Ves­per 18:00 Uhr 17:45 Uhr
Kom­plet 19:45 Uhr 19:45 Uhr

Wei­te­re Aus­künf­te erhal­ten Sie an der Rezep­ti­on oder fin­den Sie im Schau­kas­ten vor der Klos­ter­kir­che.

Gut­schein

Sie möch­ten „Wel­ten­burg“ ver­schen­ken? Ger­ne stel­len wir Gut­schei­ne über eine Leis­tung oder einen bestimm­ten Wert aus.

H

Haar­trock­ner

In jedem Bad steht Ihnen ein kos­ten­lo­ser Haar­trock­ner zur Ver­fü­gung.

Halb­pen­si­on

sie­he Abend­essen

Hand­tü­cher

Auf Wunsch wech­seln wir die Hand­tü­cher in  Ihrem Zim­mer aus. Bit­te wen­den Sie sich vor­mit­tags an die Rezep­ti­on.

Für den Besuch an der Donau stel­len wir Ihnen ger­ne spe­zi­el­le Bade­tü­cher bereit. Die­se fin­den Sie in der Cafe­te­ria in den Schub­lä­den der Gar­de­ro­be. Bit­te neh­men Sie nicht die Schlaf­de­cken, Woll­de­cken und Hand­tü­cher aus Ihrem Zim­mer mit nach drau­ßen.

Haus St. Georg

So nennt sich der gene­ral­sa­nier­te Teil des Gäs­te­hau­ses. Hier bie­ten wir 25 Zwei­bett­zim­mer, davon 3 bar­rie­re­frei, und 18 Ein­zel­zim­mer jeweils mit Dusche/Toilette an.

Hygie­ne­ar­ti­kel

Sie haben etwas ver­ges­sen? Eine klei­ne Aus­wahl an Hygie­ne­ar­ti­kel erhal­ten Sie an der Rezep­ti­on.

I

Inter­net

In unse­ren Zim­mer­prei­sen ist die Nut­zung des WiFi-Inter­net­zu­gangs im Preis inbe­grif­fen. WiFi ist in allen Zim­mern, Tagungs­räu­men und in den öffent­li­chen Räu­men (Cafe­te­ria, Biblio­thek und an der Rezep­ti­on) ver­füg­bar.

Die Zugangs­da­ten erhal­ten Sie wäh­rend der Öff­nungs­zei­ten an der Rezep­ti­on. Neh­men Sie an einer Tagung teil, fin­den Sie die Zugangs­da­ten im Tagungs­raum.

K

Kir­che und Kapel­len

Die Abtei­kir­che St. Georg ist täg­lich ab 07:00 Uhr bis 18:30 Uhr geöff­net. Bit­te beach­ten Sie auch die Got­tes­dienst­zei­ten (sie­he Got­tes­diens­te, bzw. Schau­kas­ten vor der Kir­che).

In unse­re Haus­ka­pel­len St. Niko­laus und St. Mag­da­le­na kön­nen Sie sich ger­ne zum Gebet zurück­zie­hen. Wel­che Kapel­le gera­de frei ist, erfah­ren Sie an der Rezep­ti­on.

Kir­chen­füh­rung

Kir­chen­füh­run­gen bie­ten wir für Grup­pen ab 10 Per­so­nen an. Infor­ma­tio­nen über Kir­chen­füh­run­gen erhal­ten Sie an der Rezep­ti­on.

In den Räum­lich­kei­ten und Gar­ten­an­la­gen des Klos­ters sind kei­ne Füh­run­gen mög­lich.

Klau­sur­glo­cke

Bewoh­nen Sie ein Zim­mer in unse­rer Prä­la­tur, könn­te es sein, dass Sie zu bestimm­ten Zei­ten ein Läu­ten hören. Die Glo­cke regelt den Tages­ab­lauf im Kon­vent. Las­sen Sie sich von die­sem Läu­ten nicht stö­ren.

Klos­ter auf Zeit

Män­ner, die am bene­dik­ti­ni­schen Klos­ter­le­ben inter­es­siert sind und eini­ge Tage im Kon­vent der Wel­ten­bur­ger Mön­che mit leben möch­ten, kön­nen ger­ne Kon­takt mit uns auf­neh­men.

Klos­ter­le­ben

Der­zeit leben 7 Mön­che im Kon­vent der Bene­dik­ti­ner­ab­tei Wel­ten­burg.

Klos­ter­la­den

In unse­rem Klos­ter­la­den links neben der Abtei­kir­che fin­den Sie eine Aus­wahl ver­schie­dens­ter Arti­kel wie Lite­ra­tur, Devo­tio­na­li­en, Mit­bring­sel usw. Öff­nungs­zei­ten ent­neh­men Sie bit­te dem Aus­hang am Klos­ter­la­den.

Eine klei­ne Aus­wahl an Post­kar­ten, Brief­mar­ken und Lite­ra­tur zum Klos­ter Wel­ten­burg hält auch die Rezep­ti­on für Sie bereit.

Klos­ter­schen­ke

Las­sen Sie sich kuli­na­risch ver­wöh­nen in einem der schöns­ten Bier­gär­ten Bay­erns! Die Klos­ter­schen­ke ist wäh­rend der Haupt­sai­son von April bis Okto­ber täg­lich von 09:00 bis 19:00 Uhr (war­me Küche bis 18:30 Uhr) geöff­net. In der Neben­sai­son gel­ten ande­re Öff­nungs­zei­ten.

Bit­te beach­ten Sie auch den ört­li­chen Aus­hang sowie die Infor­ma­tio­nen im Inter­net.

Ihre Rech­nung für Spei­sen und Geträn­ke kön­nen Sie auch auf Ihr Zim­mer buchen las­sen.

Klosterland.bayern

Im Klos­ter zu Gast sein, zur Ruhe kom­men, Abstand vom All­tag gewin­nen oder gar dem eige­nen Beru­fungs­weg nach­spü­ren: Die Bene­dik­ti­ner­ab­tei Wel­ten­burg und zahl­rei­che wei­te­re baye­ri­sche Klös­ter und Abtei­en haben sich zusam­men­ge­tan um ihre beson­de­ren Ange­bo­te zu bün­deln und gemein­sam zu prä­sen­tie­ren.

Die Ange­bo­te rei­chen von einer indi­vi­du­el­len gestal­te­ten Aus­zeit im Klos­ter mit Mög­lich­keit zur Teil­nah­me am Chor­ge­bet und zum per­sön­li­chen Gespräch bis hin zu Schnup­per­kur­sen für jun­ge Män­ner, die sich zu einem Leben in klös­ter­li­cher Gemein­schaft beru­fen füh­len.

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen fin­den Sie im Inter­net unter www.klosterland.bayern

Kopf­kis­sen

Benö­ti­gen Sie ein zusätz­li­ches Kopf­kis­sen? Wen­den Sie sich an unse­re Mit­ar­bei­ter an der Rezep­ti­on.

Kopien

Fer­ti­gen wir ger­ne gegen eine klei­ne Gebühr an der Rezep­ti­on für Sie an.

Kre­dit­kar­te

Neben Bar­zah­lung haben Sie die Mög­lich­keit, Ihre Rech­nung mit Ihrer Giro­card oder Kre­dit­kar­te (VISA, Mas­ter­Card oder Ame­ri­can Express) zu bezah­len.

Kurs­pro­gramm

Es gibt ein breit­ge­fä­cher­tes Ange­bot an Kur­sen. Das aktu­el­le Kurs­pro­gramm und Infor­ma­tio­nen zu ein­zel­nen Kur­sen erhal­ten Sie an der Rezep­ti­on.

L

Lunch­pa­ket

Es steht ein Aus­flug an oder Sie brau­chen Rei­se­pro­vi­ant? Ger­ne kön­nen Sie sich Lunch­pa­ke­te am Emp­fang bestel­len. Wir bit­ten Sie, die­se am Tag vor­her bis spä­tes­tens 17:00 Uhr in Auf­trag zu geben. Ihr Lunch­pa­ket erhal­ten Sie am nächs­ten Tag beim Früh­stück.

M

Mit­ge­brach­tes

Bit­te haben Sie Ver­ständ­nis, dass die Lage­rung und der Ver­zehr von mit­ge­brach­ten Spei­sen und Geträn­ken nicht gestat­tet ist.

Mit­tag­essen

Im Rah­men der Voll­pen­si­on ser­vie­ren wir das Mit­tag­essen um 12:10 Uhr in unse­ren Spei­se­räu­men in der Prä­la­tur. Die Geträn­ke sind nicht im Preis ent­hal­ten.

Die Rech­nung für Geträn­ke kön­nen Sie auch auf Ihr Zim­mer buchen las­sen.

Haben Sie Über­nach­tung mit Früh­stück gebucht, emp­feh­len wir unse­re Klos­ter­schen­ke Wel­ten­burg. Hier kön­nen Sie à la car­te spei­sen. Hin­wei­se zu den Öff­nungs­zei­ten fin­den Sie unter dem Stich­punkt „Klos­ter­schen­ke“. Auch hier kön­nen Sie Ihre Rech­nung für Spei­sen und Geträn­ke auf Ihr Zim­mer buchen las­sen.

Män­gel

Wir bedan­ken uns für Ihre Mit­hil­fe und neh­men Rekla­ma­tio­nen an der Rezep­ti­on ent­ge­gen. Wir bemü­hen uns um sofor­ti­ge Besei­ti­gung.

N

Nacht­ru­he

Im Sin­ne aller Gäs­te bit­ten wir um gegen­sei­ti­ge Rück­sicht­nah­me und Ein­hal­tung der Nacht­ru­he ab 22:00 Uhr.

Näh­zeug

An der Rezep­ti­on erhal­ten Sie einen klei­nen Satz Näh­zeug.

Not­fäl­le

Feu­er­wehr – Ret­tungs­dienst 112
Poli­zei 110
Ärzt­li­cher Bereit­schafts­dienst 116 117
P

Par­ken

Mar­kier­te Park­plät­ze fin­den Sie direkt am Klos­ter, ent­lang der Donau. Das Par­ken im Innen­hof ist nicht gestat­tet. Als Aus­weich­mög­lich­keit steht Ihnen der gro­ße Besu­cher­park­platz im Dorf Wel­ten­burg zur Ver­fü­gung. Wäh­rend der Sai­son gibt es zwi­schen 09:00 Uhr und 18:00 Uhr einen Shut­tle Ser­vice vom Klos­ter zum Park­platz und zurück, buch­bar unter 09441 6757–0. An der Rezep­ti­on erhal­ten Sie einen Park­aus­weis für die kos­ten­freie Nut­zung des Groß­park­plat­zes.

Post

Der Brief­kas­ten befin­det sich am Kiosk gegen­über der Braue­rei.

Post­kar­ten

Eine klei­ne Aus­wahl an Post­kar­ten erhal­ten Sie an der Rezep­ti­on. Im Klos­ter­la­den bie­ten wir wei­te­re Post­kar­ten rund um das Klos­ter Wel­ten­burg an.

Prä­la­tur

So nennt sich der älte­re Teil des Gäs­te­hau­ses. Hier befin­den sich unse­re ein­fach, schlicht aber zweck­mä­ßig aus­ge­stat­te­ten Gäs­te­zim­mer mit Dusche/Waschgelegenheit und Eta­gen-Toi­let­te.

Im Erd­ge­schoss fin­den Sie unse­re Spei­se­räu­me.

Q

Quell­was­ser
Bei Halb- und Voll­pen­si­on (Mit­tag­essen und Abend­essen) ser­vie­ren wir kos­ten­los Tafel­was­ser aus unse­rer haus­ei­ge­nen Quel­le.

R

Rau­chen

Aus­nahms­los alle Gebäu­de­tei­le mit ihren Räum­lich­kei­ten sind Nicht­rau­cher­be­rei­che.

Bei Nicht­be­ach­tung stel­len wir Ihnen für den erhöh­ten Rei­ni­gungs­be­darf eine Pau­scha­le in Höhe von mind. 150,00 EUR in Rech­nung.

Even­tu­el­le wei­te­re Auf­wen­dun­gen  (z. B. wegen aus­ge­lös­tem Feu­er­alarm) stel­len wir Ihnen eben­so in Rech­nung.

Rech­nung

Die Rech­nung ist spä­tes­tens am Tag der Abrei­se zu beglei­chen. Sie kön­nen ger­ne bar, mit Giro­card oder Kre­dit­kar­te (VISA, Mas­ter­Card oder Ame­ri­can Express) bezah­len.

Regen­schirm

Einen Regen­schirm kön­nen Sie sich kos­ten­los an der Rezep­ti­on aus­lei­hen. Die Wel­ten­bur­ger Regen­schir­me (Stock­schirm oder Knirps) kön­nen Sie an der Rezep­ti­on oder im Klos­ter­la­den auch als Mit­bring­sel oder Andenken kau­fen.

Rei­ni­gung

Eine Zim­mer­rei­ni­gung mit Hand­tuch- und Bett­wä­sche­wech­sel füh­ren wir nur auf Wunsch aus. Die Rezep­ti­on nimmt Ihren Wunsch bis 10:00 Uhr ent­ge­gen.

Restau­rants der Umge­bung

Klos­ter­schen­ke Wel­ten­burg, Asam­stra­ße 32,
93309 Kel­heim-Wel­ten­burg, 09441 6757–0,
www. klosterschenke-weltenburg.de

Klos­ter­gast­hof Schwei­ger, Alte Dorf­stra­ße 3,
93309 Kel­heim, 09441 1370
www.klostergasthof-schweiger.de

Braue­rei und Gast­hof Fri­sch­ei­sen, Regens­bur­ger Stra­ße 69,
93309 Kel­heim, 09441 50490,
www.brauerei-frischeisen.de

Gast­hof Wei­ßes Lamm, Lud­wig­stra­ße 12,
93309 Kel­heim, 09441 20090,
www.weisses-lamm-kelheim.de

Gast­hof Kell­ner, Gun­dels­hau­se­ner Stra­ße 73,
93309 Kel­heim, 09405 1215,
www.gasthof-kellner.de

Weis­ses Bräu­haus, Emil-Ott-Stra­ße 3,
93309 Kel­heim, 09441 3480,
www.weisses-brauhaus-kelheim.de

Restau­rant Alter Markt, Alter Markt 18,
93309 Kel­heim, 09441 4052

Gast­hof Perzl, Loh­stra­ße 10,
93309 Kel­heim-Loh­stadt, 09405 2393

Gast­haus Mein­zer, Roh­rer Stra­ße 15,
93342 Saal a. d. D., Rei­ß­ing, 09441 7038785,
www.gasthaus-meinzer.de

Aun­ko­fe­ner Stub’n – Wirst­haus beim Lau­ber­ger, Aun­ko­fe­ner Stra­ße 8,
93326 Abens­berg, 09443 5461,
www.aunkofener-stubn.de

Gast­hof Jung­bräu, Wein­berg­stra­ße 6,
93326 Abens­berg, 09443 91070,
www.hotel-jungbraeu.de

Gast­hof zum Kuch­lbau­er, Stadt­platz 2,
93326 Abens­berg, 09443 1484,
www.brauereigasthof-kuchlbauer.de

Restau­rant Ham­mer­mei­er, Kirch­platz 4,
93326 Sand­har­lan­den, 09443 6993,
www.hammermeier.de

Aus­wahl ohne Emp­feh­lung

Rezep­ti­on

Wir sind von Mon­tag bis Sams­tag zwi­schen 8:30 Uhr und 18:00 Uhr für Sie da. An den Sonn­ta­gen von Novem­ber bis April von 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr und an den Sonn­ta­gen von Mai bis Okto­ber von 08:00 Uhr bis 18:00 Uhr. Aus­nah­men wer­den durch Auf­stel­ler an der Rezep­ti­on bekannt gege­ben.

S

Schiff­fahrt

Für den Donau­durch­bruch und für das Alt­mühl­tal wer­den Schiff­fahr­ten ange­bo­ten. Infor­ma­tio­nen hier­zu erhal­ten Sie an der Schiffs­kas­se am Klos­ter (Tor zur Donau).

Seel­sor­ge

Sie möch­ten beich­ten oder suchen das Gespräch mit einem Mönch?
Bit­te spre­chen Sie uns an, wir hel­fen Ihnen ger­ne wei­ter.

Spei­sen

Unse­re Klos­ter­kü­che ver­wöhnt Sie mit boden­stän­di­gen Mahl­zei­ten, die regio­nal, sai­so­nal aus­ge­rich­tet und mit größ­ter Sorg­falt zube­rei­tet wer­den. Auf Wunsch und Vor­be­stel­lung bie­ten wir auch spe­zi­el­le Kost­for­men an (z.B. vege­ta­risch, vegan, lac­to­se- oder glu­ten­frei…).

Spei­se­räu­me

Die Spei­se­räu­me für unse­re Haus­gäs­te befin­den sich im Erd­ge­schoss der Prä­la­tur (Zugang über Türe mit der Roll­stuhl­ram­pe).

Strom

Im Ein­gangs­be­reich Ihres Zim­mers im Haus St. Georg befin­det sich ein Kar­ten­hal­ter, ste­cken Sie dort Ihre Zim­mer­kar­te bis zum Anschlag ein. Strom und Licht wird dadurch frei­ge­schal­tet.

Zum Auf­la­den von Han­dys, Lap­tops, Digi­tal­ka­me­ras, etc. kön­nen Sie eine, am Schreib­tisch gekenn­zeich­ne­te, mit Dau­er­strom beleg­te Steck­do­se benüt­zen.

Beim Ver­las­sen des Zim­mers bit­te die Zim­mer­kar­te nicht ver­ges­sen, da die Funk­ti­on der Kar­te auch den Zutritt zum Gebäu­de beinhal­tet. Bei Pro­ble­men oder Ver­lust bit­te an der Rezep­ti­on mel­den.

T

Tagungs- und Semi­nar­be­reich

Das Gäs­te­haus ver­fügt über einen groß­zü­gi­gen und tech­nisch hoch­wer­tig aus­ge­stat­te­ten Semi­nar- und Tagungs­be­reich. Aus­künf­te und Unter­la­gen dazu erhal­ten Sie an der Rezep­ti­on.

 Taxi

MH-Kel­heim-Taxi GmbH,
Kel­heim, 09441 7036690

Taxi Koc,
Kel­heim, 09441 5252

Taxi Zieg­ler,
Kel­heim 09441 6825000

Taxi Eis­ler,
Abens­berg, 09443 3788

Taxi Schier­lin­ger,
Abens­berg, 09443 928908

Tank­stel­len

Befin­den sich in Kel­heim und Abens­berg.

Tele­fon

In den Zim­mern im Haus St. Georg befin­det sich je ein Tele­fon, wel­ches Sie kos­ten­frei für Inlands­ge­sprä­che in das Fest­netz nut­zen kön­nen. Gesprä­che ins Aus­land, zu Han­dy-Num­mern und Son­der­ruf­num­mern kön­nen nicht getä­tigt wer­den.

    • Für ein Gespräch wäh­len Sie bit­te die 0 vor
    • Sie sind erreich­bar unter der Num­mer 09441 6757 +  Zim­mer­num­mer
    • Für inter­ne Tele­fo­na­te wäh­len Sie die gewünsch­te Zim­mer­num­mer.

Gäs­te, die in der Prä­la­tur woh­nen sind, kön­nen ger­ne am Emp­fang kos­ten­frei tele­fo­nie­ren.

Tie­re

Aus hygie­ni­schen Grün­den ist es nicht erlaubt, Tie­re in das Gäs­te­haus mit zu brin­gen.

Wir dan­ken Ihnen für Ihr Ver­ständ­nis.

Tou­rist Infor­ma­tio­nen

Tou­rist-Infor­ma­ti­on Kel­heim, Lud­wigs­platz 1,
93309 Kel­heim, 09441 701234,
www.kelheim.de/tourismus

Tou­rist-Infor­ma­ti­on Bad Gög­ging, Hei­li­gen­städ­ter Stra­ße 5,
93333 Bad Gög­ging, 09445 95750,
www. bad-goegging.de

 TV

sie­he Fern­seh­raum

U

Unver­träg­lich­kei­ten

Sind für uns kein Pro­blem. Bit­te haben Sie dafür Ver­ständ­nis, dass wir dies nur bei recht­zei­ti­ger Infor­ma­ti­on (spä­tes­tens 7 Tage vor Anrei­se) berück­sich­ti­gen kön­nen.

V

Vege­ta­risch

Haben Sie Halb- oder Voll­pen­si­on gebucht? Am Anrei­se­tag kön­nen Sie bis 17:00 Uhr zwi­schen Nor­mal und vege­ta­ri­scher Ver­pfle­gung wäh­len. Wäh­rend Ihres Auf­ent­hal­tes wen­den Sie sich beim Früh­stück an unse­re Mit­ar­bei­ter.

Wün­schen Sie immer vege­ta­ri­sche Ver­pfle­gung emp­feh­len wir Ihnen dies bereits bei der Reser­vie­rung mit anzu­ge­ben.

Ver­ges­se­nes

… bewah­ren wir sechs Mona­te lang auf. Zusen­dung erfolgt nur auf Nach­fra­ge und gegen Über­nah­me der Por­to- und Ver­pa­ckungs­kos­ten.

Voll­pen­si­on

sie­he Mit­tag­essen und Abend­essen

W

Wall­fahrts­or­te der Umge­bung (Aus­wahl)

Wel­ten­burg1 Unse­re Lie­be Frau (Frau­en­berg­ka­pell
Donau­durch­burch1 Klös­terl
Hell­ring1 Hl. Otti­lia
Mau­ern1
Unse­re Lie­be Frau
Allers­dorf1 Unse­re Lie­be Frau
Atten­ho­fen1 Hl. Simon
Sem­mers­kir­chen1 Bern­hard Leh­ner
Min­del­stet­ten2 Hl. Anna Schäf­fer
Bett­brunn2 Chris­tus Sal­va­tor
Bad Abbach3 Frau­en­bründl
Auf­hau­sen3 Maria Schnee
Bruck­dorf3 Zum Hei­li­gen Kreuz
Donaus­tauf3 Chris­tus Sal­va­tor
Eichlberg3 Hl. Drei­fal­tig­keit
Maria­ort3
Unse­re lie­be Frau
Regens­burg3 St. Wolf­gang
  St. Emmer­am (ehem. Bene­dik­ti­ner­ab­tei)
  Maria Läng
  Stifts­kir­che Unse­re Lie­be Frau zur Alten Kapel­le
  Unse­re Lie­be Frau (St. Johann)

1 Land­kreis Kel­heim; 2 Land­kreis Eich­stätt; 3 Land­kreis Regens­burg

 Weck­ser­vice

An Ihrem Zim­mer­te­le­fon kön­nen Sie einen Weck­ser­vice ein­stel­len.  Neh­men Sie den Hörer ab und wäh­len dazu fol­gen­de Num­mer:

*55hhmm       (HH Stun­den, MM Minu­ten)

Bei­spiel:

Sie möch­ten um 07:00 Uhr geweckt wer­den. Dann wäh­len Sie ein­fach *550700 und war­ten auf den Bestä­ti­gungs­ton.

Der Weck­ruf ist nur ein­ma­lig. Möch­ten Sie täg­lich zur glei­chen Zeit geweckt wer­den, stel­len Sie den Weck­ser­vice täg­lich neu ein.

WiFi

sie­he Inter­net

Z

Zei­tung
sie­he Biblio­thek St. Anselm

Zim­mer­prei­se

Einen Haus­pro­spekt mit den aktu­el­len Prei­sen erhal­ten Sie an der Rezep­ti­on.

Zim­mer­rei­ni­gung

sie­he Rei­ni­gung

Zim­mer­schlüs­sel / ‑kar­te

Bei Ihrer Ankunft erhal­ten Sie Ihren Zim­mer­schlüs­sel bzw. die Zim­mer­kar­te. Das Öff­nen der Zim­mer­tü­ren im Haus St. Georg erfolgt mit­tels der Kar­te.

Im Ein­gangs­be­reich Ihres Zim­mers befin­det sich ein Kar­ten­hal­ter, ste­cken Sie dort Ihre Zim­mer­kar­te bis zum Anschlag ein. Strom und Licht wird dadurch frei­ge­schal­tet.

Zum Auf­la­den von Han­dys, Lap­tops, Digi­tal­ka­me­ras, etc. kön­nen Sie eine, am Schreib­tisch gekenn­zeich­ne­te, mit Dau­er­strom beleg­te Steck­do­se benüt­zen.

Beim Ver­las­sen des Zim­mers bit­te die Zim­mer­kar­te nicht ver­ges­sen, da die Funk­ti­on der Kar­te auch den Zutritt zum Gebäu­de beinhal­tet. Bei Pro­ble­men oder Ver­lust bit­te an der Rezep­ti­on  mel­den.

 

Wir wün­schen Ihnen einen schö­nen Auf­ent­halt!