Gästeinformation A‑Z

Mit diesem kleinen Weg­weis­er möcht­en wir Sie über unsere Ein­rich­tun­gen und Ser­viceleis­tun­gen informieren.

Für weit­ere Auskün­fte sind wir gerne für Sie da!

A

Aben­dessen

Im Rah­men der Voll- oder Halbpen­sion servieren wir das Aben­dessen um 18:30 Uhr in unseren Speis­eräu­men in der Prälatur. Die Getränke sind nicht im Preis enthal­ten.

Die Rech­nung für Getränke kön­nen Sie auch auf Ihr Zim­mer buchen lassen.

Haben Sie Über­nach­tung mit Früh­stück gebucht, empfehlen wir unsere Kloster­schenke Wel­tenburg. Hier kön­nen Sie à la carte speisen. Hin­weise zu den Öff­nungszeit­en find­en Sie unter dem Stich­punkt „Kloster­schenke“. Auch hier kön­nen Sie Ihre Rech­nung für Speisen und Getränke auf Ihr Zim­mer buchen lassen.

Abreise

Wir bit­ten Sie, das Zim­mer am Tag der Abreise bis spätestens 10:00 Uhr freizugeben. Soll­ten Sie nach dem Check out eine Gepäck­ver­wahrung benöti­gen, ist dies nach Absprache selb­stver­ständlich möglich. Grup­pen und Sem­i­nargäste bit­ten wir, das Zim­mer bere­its bis 09:30 Uhr freizugeben.

Abteikirche

siehe Kirche und Kapellen

Anreise

Ihr Zim­mer ist in der Regel ab 15:00 Uhr bezugs­fer­tig.

Anschrift

Wel­tenburg­er Kloster­be­triebe GmbH
Gäste­haus St. Georg
Asam­straße 32
93309 Kel­heim

Tele­fon           09441 6757–500
Tele­fax           09441 6757–537
Email               gaestehaus@kloster-weltenburg.de
Inter­net         gaestehaus.kloster-weltenburg.de

Apotheke

Stadt-Apotheke, Donaus­traße 16,
93309 Kel­heim, 09441 3696

Lud­wigs-Apotheke, Brun­ngasse 1,
93309 Kel­heim, 09441 3292

Heilig-Kreuz-Apotheke, Donau­park 6,
93309 Kel­heim, 09441 10295

Cen­tro-Apotheke, Schäf­fler­straße 1,
93309 Kel­heim, 09441 178330

Mit der Num­mer 0800 0022833 erhal­ten Sie Auskun­ft über die dien­sthabende Apotheke.

Arzt

Annegret Altendor­fer, Facharzt für All­ge­mein­medi­zin,
Brun­ngasse 1, 93309 Kel­heim, 09441 29730

med. Christa Andres, Facharzt für All­ge­mein­medi­zin,
Rieden­burg­er Straße 2, 93309 Kel­heim, 09441 3392

Gemein­schaft­sprax­is All­ge­mein­medi­zin Kel­heim,
Finken­straße 4, 93309 Kel­heim, 09441 2053–0

Oliv­er Schmid, Facharzt für All­ge­mein- und Sportmedi­zin,
Donau­park 6, 93309 Kel­heim, 09441 175035–0

Den ärztlichen Bere­itschafts­di­enst erre­ichen Sie unter 116 117

Aus­flüge

Freizeit- bzw. Aus­flugsmöglichkeit­en bietet die Region um Kloster Wel­tenburg in großer Zahl. Hier nur einige wenige Vorschläge:

    • Schiff­fahrten auf Donau und Alt­mühl
    • Zil­len­fahrten auf der Donau (Rund­fahrt durch den Donaudurch­bruch, Über­set­zen ans andere Donau-Ufer, Fahrt zum Klösterl)
    • Fuß- und Rad­wan­derun­gen
    • Bäder und Ther­men (siehe auch Punkt Bäder/Thermen)
    • Befreiung­shalle in Kel­heim
    • Schloss Prunn, Rosen­burg in Rieden­burg mit Falknerei, Bur­gru­ine Ran­deck bei Ess­ing
    • Som­mer­rodel­bahn in Rieden­burg
    • Kristall­mu­se­um Rieden­burg
    • Tropf­stein­höh­le Schuler­loch in Ess­ing
    • Römerkastell in Ein­ing
    • Limeswacht­turm in Hien­heim
    • Kuchlbauer­turm (Hun­dert­wass­er) in Abens­berg

Weit­eres Infor­ma­tion­s­ma­te­r­i­al erhal­ten Sie an der Rezep­tion.

B

Babys

Für Ihre Kleinen ist eine Grun­dausstat­tung vorhan­den, nähere Infor­ma­tio­nen erhal­ten Sie an der Rezep­tion.

Badlüf­tung

Der Badlüfter wird dreimal täglich (08:00 Uhr, 12:00 Uhr und 18:00 Uhr) automa­tisch für 45 Minuten eingeschal­tet unab­hängig davon ob Sie das Licht im Bad eingeschal­tet haben. Dies dient der bessern Ent­feuch­tung der Badez­im­mer.

Bahn

Die näch­st­gele­ge­nen Bahn­höfe find­en Sie ca. 12 km ent­fer­nt in Abens­berg bzw. Saal an der Donau. Fahrplanauskun­ft erhal­ten Sie gerne auch an der Rezep­tion.

Bäder, Ther­men

Kel­do­ra­do, Hallen- und Freibad, Ren­nweg 60,
93309 Kel­heim, 09441 2267,
www.keldorado-kelheim.de

Limes Therme, Ther­mal­bad, Am Brun­nen­fo­rum 1,
93333 Bad Gög­ging, 09445 20090,
www.limes-therme.de

Kaiser-Therme, Ther­mal­bad, Kurallee 4,
93077 Bad Abbach, 09405 95170,
www.kaiser-therme.de

Insel­bad Bad Abbach, Freibad, Insel­straße 2 a,
93077 Bad Abbach, 09405 940623,
www.bad-abbach.de/de/kultur-freizeit/freizeit/inselbad

Banken

Die näch­sten Gel­dau­to­mat­en find­en Sie in Kel­heim:

Kreiss­parkasse Kel­heim, Donau­park 3,
93309 Kel­heim, 09441 2990

Raif­feisen­bank Kreis Kel­heim eG, Donaus­traße 15,
93309 Kel­heim, 09441 50190

Hypo Vere­ins­bank, Alt­mühlstraße 5,
93309 Kel­heim, 09441 50540

Post­bank, Bahn­hof­s­traße 8,
93309 Kel­heim, 0180 5 3452255

Bar­ri­ere­frei­heit

Im Haus St. Georg bieten wir 3 bar­ri­ere­freie Zwei­bettz­im­mer an. Je eine bar­ri­ere­freie Toi­lette befind­et sich in der 1. Etage im Haus St. Georg direkt neben dem Aufzug sowie in der Prälatur bei den Speis­eräu­men im Erdgeschoß. Alle Sem­i­nar­räume und die Cafe­te­ria im Haus St. Georg sowie die Speis­eräume in der Prälatur sind mit Roll­stuhl erre­ich­bar.

Besucherzen­trum im his­torischen Felsenkeller

Erleben Sie über 1000 Jahre Geschichte in unserem Besucherzen­trum im his­torischen Felsenkeller!

Der Bogen der Ausstel­lung span­nt sich über die ersten frühchristlichen Spuren und die bewegten Jahrhun­derte des Klosters vom Mit­te­lal­ter bis zur Neuzeit hin zum aktuellen Leben und Wirken der Benedik­tin­er in Wel­tenburg. Erfahren Sie virtuell mehr über das Leben der Mönche, die Brauerei und die Asamkirche.

Ein­trittspreise:                       

2,50 EUR Erwach­sene (Grup­pen ab 10 Per­so­n­en 2,00 EUR)
1, 50 EUR Kinder, Auszu­bildende, Stu­den­ten

Für Einzel­gäste ist der Ein­tritt bei Vor­lage der Zim­merkarte bzw. des Zim­mer­schlüs­sels frei

Bettdecke

Sie benöti­gen eine Bettdecke in Über­größe? Bitte wen­den Sie sich an die Rezep­tion, wir küm­mern uns gerne darum!

Bezahlung

Neben Barzahlung kön­nen Sie Ihre Rech­nung mit Giro­card oder Kred­itkarte (VISA, Mas­ter­Card oder Amer­i­can Express) begle­ichen.

Bib­lio­thek St. Anselm

Die Bib­lio­thek kann derzeit nicht genutzt wer­den.

Blu­men

Sie möcht­en jeman­den bei der Ankun­ft über­raschen oder sind ein­ge­laden? Gerne bestellen wir Sträuße, Arrange­ments usw. beim Gärt­ner unseres Ver­trauens.

Brauereiführung

Besichti­gen Sie unsere Brauerei, die älteste Kloster­brauerei der Welt und erfahren Sie mehr über die Kun­st des Bier­brauens. Anmel­dung und Infor­ma­tion unter:

STADTMAUS Regens­burg, 0941 230360–0, www.stadtmaus.de

Brief­marken

Brief­marken und Schreibuten­silien erhal­ten Sie an der Rezep­tion.

Briefkas­ten

Der Briefkas­ten befind­et sich am Kiosk gegenüber der Brauerei.

Bus

Die Hal­testelle „Pater-Josef-Straße“ bzw. „Abzwei­gung Trift­straße“ in Wel­tenburg ist ca. 1 km ent­fer­nt und wird von den Lin­ien 5, 10, 34 und 48 ange­fahren. Die Fahrtzeit­en erhal­ten Sie an der Rezep­tion.

C

Cafe­te­ria

Auf der 1. Etage im Haus St. Georg find­en Sie die Cafe­te­ria. Hier ste­hen ganztägig unsere Bier­spezial­itäten aus der Wel­tenburg­er Kloster­brauerei aber auch alko­hol­freie Getränke, Heißgetränke (Automat) und eine Auswahl an Schoko­laden und Salzge­bäck­en für Sie bere­it. Am Anreise­tag erhal­ten Sie eine Liste, in der Sie Ihren Ver­brauch ein­tra­gen. Bitte begle­ichen Sie die Liste am Tag Ihrer Abreise an der Rezep­tion — Vergelt’s Gott.

Check-in

siehe Anreise

Check-out

siehe Abreise

D

Donaus­trand

Der  Donaus­trand ist unser Well­ness­bere­ich. Fuß­mas­sagen durch glattgeschlif­f­ene Kiesel, Wassertreten nach Pfar­rer Kneipp im seicht­en Donauwass­er oder ein­fach Son­nen­baden.

Erleben und spüren Sie die Natur!

Bitte beacht­en: Das Baden ist in diesem Abschnitt der Donau VERBOTEN – LEBENSGEFAHR!

Für den Besuch an der Donau stellen wir Ihnen gerne spezielle Bade­tüch­er bere­it. Diese find­en Sie in der Cafe­te­ria in den Schublä­den der Garder­obe. Bitte nehmen Sie nicht die Schlafdeck­en, Wolldeck­en und Handtüch­er aus Ihrem Zim­mer mit nach draußen.

E

Ent­fer­nun­gen

Ort­szen­trum Wel­tenburg (Bus) 1 km
Kel­heim 8 km
Saal an der Donau (Bahn­hof) 12 km
Abens­berg (Bahn­hof) 12 km
Regens­burg 35 km
München (Flughafen) 105 km
Nürn­berg (Flughafen) 130 km

Erwach­se­nen­bil­dung

siehe Kur­spro­gramm

E‑Mail
Gerne kön­nen Sie sich an unsere E‑Mail-Adresse gaestehaus@kloster-weltenburg.de eine Nachricht senden lassen, die wir dann an Sie weit­er­leit­en. Bitte geben Sie uns Bescheid, wenn Sie eine E‑Mail erwarten.

F

Fahrrad­ab­stell­raum

Für Ihr Fahrrad bieten wir Ihnen einen kosten­freien, abschließbaren Raum an.

Den Schlüs­sel dafür erhal­ten Sie an der Rezep­tion. Bitte geben Sie diesen stets wieder zurück.

Fahrrad­ver­leih und ‑reparatur

Sie möcht­en sich Fahrräder lei­hen?
In Kel­heim bietet Zweirad Jessen  09441 504850 diesen Ser­vice an.

Auskün­fte und Routen­pläne erhal­ten Sie in der Tourist Infor­ma­tion in Kel­heim  09441 701234.

Fernsehraum

Unseren Fernsehraum mit DVD-Play­er und Vide­o­recorder find­en Sie in der 3. Etage in der Prälatur.

Feuer

Im Falle eines Alarms bewahren Sie bitte Ruhe und ver­lassen das Zim­mer. Benutzen Sie nicht den Aufzug! Die Not­beleuch­tung und Notaus­gangs­beschilderung zeigen Ihnen den Weg nach draußen. Sam­melpunkt ist der Klosterin­nen­hof.

Feuer­lösch­er befind­en sich auf jed­er Etage. Bitte machen Sie sich bere­its am Ankun­ft­stag mit den Fluchtwe­gen des Gäste­haus­es ver­traut. Einen Flucht­plan find­en Sie direkt neben der Ein­gangstüre Ihres Zim­mers, des Tagungsraumes und in den Fluren.

Freizeit

siehe Aus­flug

Früh­stück

Wir bieten Ihnen ein Früh­stücks­buf­fet in der Zeit von 07:00 Uhr bis 09:30 Uhr in unseren Speis­eräu­men in der Prälatur. Statt einem Früh­stück kön­nen Sie auch ein Lunch­paket (ab 07:00 Uhr) erhal­ten. Bitte wen­den Sie sich am Vortag an unsere Mitar­beit­er an der Rezep­tion! 

G

Getränke

In der Cafe­te­ria in der 1. Etage im Haus St. Georg sowie im Speis­er­aum St. Benedikt in der Prälatur ste­hen Kühlschränke mit ver­schiede­nen Getränken bere­it. Am Anreise­tag erhal­ten Sie eine Liste, in der Sie Ihren Ver­brauch ein­tra­gen. Bitte begle­ichen Sie die Liste am Tag Ihrer Abreise an der Rezep­tion — Vergelt’s Gott.

 Gottes­di­en­ste

Alle Gäste und Besuch­er sind her­zlich zu den Gottes­di­en­sten in der Klosterkirche St. Georg ein­ge­laden. Für gewöhn­lich gel­ten fol­gende Zeit­en:

  Werk­tag Sonn- und Feiertage
Laudes   06:45 Uhr
Frühmesse   07:30 Uhr
Kon­ven­tamt 07:00 Uhr 10:30 Uhr
Mit­tagshore 11:45 Uhr 12:00 Uhr
Ves­per 18:00 Uhr 17:45 Uhr
Kom­plet 19:45 Uhr 19:45 Uhr

Weit­ere Auskün­fte erhal­ten Sie an der Rezep­tion oder find­en Sie im Schaukas­ten vor der Klosterkirche.

Gutschein

Sie möcht­en „Wel­tenburg“ ver­schenken? Gerne stellen wir Gutscheine über eine Leis­tung oder einen bes­timmten Wert aus.

H

Haartrock­n­er

In jedem Bad ste­ht Ihnen ein kosten­los­er Haartrock­n­er zur Ver­fü­gung.

Halbpen­sion

siehe Aben­dessen

Handtüch­er

Auf Wun­sch wech­seln wir die Handtüch­er in  Ihrem Zim­mer aus. Bitte wen­den Sie sich vor­mit­tags an die Rezep­tion.

Für den Besuch an der Donau stellen wir Ihnen gerne spezielle Bade­tüch­er bere­it. Diese find­en Sie in der Cafe­te­ria in den Schublä­den der Garder­obe. Bitte nehmen Sie nicht die Schlafdeck­en, Wolldeck­en und Handtüch­er aus Ihrem Zim­mer mit nach draußen.

Haus St. Georg

So nen­nt sich der gen­er­al­sanierte Teil des Gäste­haus­es. Hier bieten wir 25 Zwei­bettz­im­mer, davon 3 bar­ri­ere­frei, und 18 Einzelz­im­mer jew­eils mit Dusche/Toilette an.

Hygie­n­eartikel

Sie haben etwas vergessen? Eine kleine Auswahl an Hygie­n­eartikel erhal­ten Sie an der Rezep­tion.

I

Inter­net

In unseren Zim­mer­preisen ist die Nutzung des WiFi-Inter­net­zu­gangs im Preis inbe­grif­f­en. WiFi ist in allen Zim­mern, Tagungsräu­men und in den öffentlichen Räu­men (Cafe­te­ria, Bib­lio­thek und an der Rezep­tion) ver­füg­bar.

Die Zugangs­dat­en erhal­ten Sie während der Öff­nungszeit­en an der Rezep­tion. Nehmen Sie an ein­er Tagung teil, find­en Sie die Zugangs­dat­en im Tagungsraum.

K

Kirche und Kapellen

Die Abteikirche St. Georg ist täglich ab 07:00 Uhr bis 18:30 Uhr geöffnet. Bitte beacht­en Sie auch die Gottes­di­en­stzeit­en (siehe Gottes­di­en­ste, bzw. Schaukas­ten vor der Kirche).

In unsere Hauskapellen St. Niko­laus und St. Mag­dale­na kön­nen Sie sich gerne zum Gebet zurückziehen. Welche Kapelle ger­ade frei ist, erfahren Sie an der Rezep­tion.

Kirchen­führung

Kirchen­führun­gen bieten wir für Grup­pen ab 10 Per­so­n­en an. Infor­ma­tio­nen über Kirchen­führun­gen erhal­ten Sie an der Rezep­tion.

In den Räum­lichkeit­en und Gar­te­nan­la­gen des Klosters sind keine Führun­gen möglich.

Klausurglocke

Bewohnen Sie ein Zim­mer in unser­er Prälatur, kön­nte es sein, dass Sie zu bes­timmten Zeit­en ein Läuten hören. Die Glocke regelt den Tagesablauf im Kon­vent. Lassen Sie sich von diesem Läuten nicht stören.

Kloster auf Zeit

Män­ner, die am benedik­tinis­chen Kloster­leben inter­essiert sind und einige Tage im Kon­vent der Wel­tenburg­er Mönche mit leben möcht­en, kön­nen gerne Kon­takt mit uns aufnehmen.

Kloster­leben

Derzeit leben 7 Mönche im Kon­vent der Benedik­tin­er­a­btei Wel­tenburg.

Kloster­laden

In unserem Kloster­laden links neben der Abteikirche find­en Sie eine Auswahl ver­schieden­ster Artikel wie Lit­er­atur, Devo­tion­alien, Mit­bringsel usw. Öff­nungszeit­en ent­nehmen Sie bitte dem Aushang am Kloster­laden.

Eine kleine Auswahl an Postkarten, Brief­marken und Lit­er­atur zum Kloster Wel­tenburg hält auch die Rezep­tion für Sie bere­it.

Kloster­schenke

Lassen Sie sich kuli­nar­isch ver­wöh­nen in einem der schön­sten Biergärten Bay­erns! Die Kloster­schenke ist während der Haupt­sai­son von April bis Okto­ber täglich von 09:00 bis 19:00 Uhr (warme Küche bis 18:30 Uhr) geöffnet. In der Neben­sai­son gel­ten andere Öff­nungszeit­en.

Bitte beacht­en Sie auch den örtlichen Aushang sowie die Infor­ma­tio­nen im Inter­net.

Ihre Rech­nung für Speisen und Getränke kön­nen Sie auch auf Ihr Zim­mer buchen lassen.

Klosterland.bayern

Im Kloster zu Gast sein, zur Ruhe kom­men, Abstand vom All­t­ag gewin­nen oder gar dem eige­nen Beru­fungsweg nach­spüren: Die Benedik­tin­er­a­btei Wel­tenburg und zahlre­iche weit­ere bay­erische Klöster und Abteien haben sich zusam­menge­tan um ihre beson­deren Ange­bote zu bün­deln und gemein­sam zu präsen­tieren.

Die Ange­bote reichen von ein­er indi­vidu­ellen gestal­teten Auszeit im Kloster mit Möglichkeit zur Teil­nahme am Chorge­bet und zum per­sön­lichen Gespräch bis hin zu Schnup­perkursen für junge Män­ner, die sich zu einem Leben in klöster­lich­er Gemein­schaft berufen fühlen.

Weit­ere Infor­ma­tio­nen find­en Sie im Inter­net unter www.klosterland.bayern

Kopfkissen

Benöti­gen Sie ein zusät­zlich­es Kopfkissen? Wen­den Sie sich an unsere Mitar­beit­er an der Rezep­tion.

Kopi­en

Fer­ti­gen wir gerne gegen eine kleine Gebühr an der Rezep­tion für Sie an.

Kred­itkarte

Neben Barzahlung haben Sie die Möglichkeit, Ihre Rech­nung mit Ihrer Giro­card oder Kred­itkarte (VISA, Mas­ter­Card oder Amer­i­can Express) zu bezahlen.

Kur­spro­gramm

Es gibt ein bre­it­ge­fächertes Ange­bot an Kursen. Das aktuelle Kur­spro­gramm und Infor­ma­tio­nen zu einzel­nen Kursen erhal­ten Sie an der Rezep­tion.

L

Lunch­paket

Es ste­ht ein Aus­flug an oder Sie brauchen Reise­pro­viant? Gerne kön­nen Sie sich Lunch­pakete am Emp­fang bestellen. Wir bit­ten Sie, diese am Tag vorher bis spätestens 17:00 Uhr in Auf­trag zu geben. Ihr Lunch­paket erhal­ten Sie am näch­sten Tag beim Früh­stück.

M

Mit­ge­bracht­es

Bitte haben Sie Ver­ständ­nis, dass die Lagerung und der Verzehr von mit­ge­bracht­en Speisen und Getränken nicht ges­tat­tet ist.

Mit­tagessen

Im Rah­men der Vollpen­sion servieren wir das Mit­tagessen um 12:10 Uhr in unseren Speis­eräu­men in der Prälatur. Die Getränke sind nicht im Preis enthal­ten.

Die Rech­nung für Getränke kön­nen Sie auch auf Ihr Zim­mer buchen lassen.

Haben Sie Über­nach­tung mit Früh­stück gebucht, empfehlen wir unsere Kloster­schenke Wel­tenburg. Hier kön­nen Sie à la carte speisen. Hin­weise zu den Öff­nungszeit­en find­en Sie unter dem Stich­punkt „Kloster­schenke“. Auch hier kön­nen Sie Ihre Rech­nung für Speisen und Getränke auf Ihr Zim­mer buchen lassen.

Män­gel

Wir bedanken uns für Ihre Mith­il­fe und nehmen Rekla­ma­tio­nen an der Rezep­tion ent­ge­gen. Wir bemühen uns um sofor­tige Besei­t­i­gung.

N

Nachtruhe

Im Sinne aller Gäste bit­ten wir um gegen­seit­ige Rück­sicht­nahme und Ein­hal­tung der Nachtruhe ab 22:00 Uhr.

Nähzeug

An der Rezep­tion erhal­ten Sie einen kleinen Satz Nähzeug.

Not­fälle

Feuer­wehr — Ret­tungs­di­enst 112
Polizei 110
Ärztlich­er Bere­itschafts­di­enst 116 117
P

Parken

Markierte Park­plätze find­en Sie direkt am Kloster, ent­lang der Donau. Das Parken im Innen­hof ist nicht ges­tat­tet. Als Auswe­ich­möglichkeit ste­ht Ihnen der große Besucher­park­platz im Dorf Wel­tenburg zur Ver­fü­gung. Während der Sai­son gibt es zwis­chen 09:00 Uhr und 18:00 Uhr einen Shut­tle Ser­vice vom Kloster zum Park­platz und zurück, buch­bar unter 09441 6757–0. An der Rezep­tion erhal­ten Sie einen Parkausweis für die kosten­freie Nutzung des Groß­park­platzes.

Post

Der Briefkas­ten befind­et sich am Kiosk gegenüber der Brauerei.

Postkarten

Eine kleine Auswahl an Postkarten erhal­ten Sie an der Rezep­tion. Im Kloster­laden bieten wir weit­ere Postkarten rund um das Kloster Wel­tenburg an.

Prälatur

So nen­nt sich der ältere Teil des Gäste­haus­es. Hier befind­en sich unsere ein­fach, schlicht aber zweck­mäßig aus­ges­tat­teten Gästez­im­mer mit Dusche/Waschgelegenheit und Eta­gen-Toi­lette.

Im Erdgeschoss find­en Sie unsere Speis­eräume.

Q

Quell­wass­er
Bei Halb- und Vollpen­sion (Mit­tagessen und Aben­dessen) servieren wir kosten­los Tafel­wass­er aus unser­er hau­seige­nen Quelle.

R

Rauchen

Aus­nahm­s­los alle Gebäude­teile mit ihren Räum­lichkeit­en sind Nich­traucher­bere­iche.

Bei Nicht­beach­tung stellen wir Ihnen für den erhöht­en Reini­gungs­be­darf eine Pauschale in Höhe von mind. 150,00 EUR in Rech­nung.

Eventuelle weit­ere Aufwen­dun­gen  (z. B. wegen aus­gelöstem Feuer­alarm) stellen wir Ihnen eben­so in Rech­nung.

Rech­nung

Die Rech­nung ist spätestens am Tag der Abreise zu begle­ichen. Sie kön­nen gerne bar, mit Giro­card oder Kred­itkarte (VISA, Mas­ter­Card oder Amer­i­can Express) bezahlen.

Regen­schirm

Einen Regen­schirm kön­nen Sie sich kosten­los an der Rezep­tion auslei­hen. Die Wel­tenburg­er Regen­schirme (Stockschirm oder Knirps) kön­nen Sie an der Rezep­tion oder im Kloster­laden auch als Mit­bringsel oder Andenken kaufen.

Reini­gung

Eine Zim­mer­reini­gung mit Hand­tuch- und Bet­twäschewech­sel führen wir nur auf Wun­sch aus. Die Rezep­tion nimmt Ihren Wun­sch bis 10:00 Uhr ent­ge­gen.

Restau­rants der Umge­bung

Kloster­schenke Wel­tenburg, Asam­straße 32,
93309 Kel­heim-Wel­tenburg, 09441 6757–0,
www. klosterschenke-weltenburg.de

Kloster­gasthof Schweiger, Alte Dorf­s­traße 3,
93309 Kel­heim, 09441 1370
www.klostergasthof-schweiger.de

Brauerei und Gasthof Frischeisen, Regens­burg­er Straße 69,
93309 Kel­heim, 09441 50490,
www.brauerei-frischeisen.de

Gasthof Weißes Lamm, Lud­wigstraße 12,
93309 Kel­heim, 09441 20090,
www.weisses-lamm-kelheim.de

Gasthof Kell­ner, Gun­delshausen­er Straße 73,
93309 Kel­heim, 09405 1215,
www.gasthof-kellner.de

Weiss­es Bräuhaus, Emil-Ott-Straße 3,
93309 Kel­heim, 09441 3480,
www.weisses-brauhaus-kelheim.de

Restau­rant Alter Markt, Alter Markt 18,
93309 Kel­heim, 09441 4052

Gasthof Per­zl, Lohstraße 10,
93309 Kel­heim-Lohstadt, 09405 2393

Gasthaus Meinz­er, Rohrer Straße 15,
93342 Saal a. d. D., Reißing, 09441 7038785,
www.gasthaus-meinzer.de

Aunkofen­er Stub’n – Wirsthaus beim Lauberg­er, Aunkofen­er Straße 8,
93326 Abens­berg, 09443 5461,
www.aunkofener-stubn.de

Gasthof Jung­bräu, Wein­bergstraße 6,
93326 Abens­berg, 09443 91070,
www.hotel-jungbraeu.de

Gasthof zum Kuchlbauer, Stadt­platz 2,
93326 Abens­berg, 09443 1484,
www.brauereigasthof-kuchlbauer.de

Restau­rant Ham­mer­meier, Kirch­platz 4,
93326 Sand­har­lan­den, 09443 6993,
www.hammermeier.de

Auswahl ohne Empfehlung

Rezep­tion

Wir sind von Mon­tag bis Sam­stag zwis­chen 8:30 Uhr und 18:00 Uhr für Sie da. An den Son­nta­gen von Novem­ber bis April von 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr und an den Son­nta­gen von Mai bis Okto­ber von 08:00 Uhr bis 18:00 Uhr. Aus­nah­men wer­den durch Auf­steller an der Rezep­tion bekan­nt gegeben.

S

Schiff­fahrt

Für den Donaudurch­bruch und für das Alt­mühltal wer­den Schiff­fahrten ange­boten. Infor­ma­tio­nen hierzu erhal­ten Sie an der Schiff­skasse am Kloster (Tor zur Donau).

Seel­sorge

Sie möcht­en beicht­en oder suchen das Gespräch mit einem Mönch?
Bitte sprechen Sie uns an, wir helfen Ihnen gerne weit­er.

Speisen

Unsere Klosterküche ver­wöh­nt Sie mit boden­ständi­gen Mahlzeit­en, die region­al, saison­al aus­gerichtet und mit größter Sorgfalt zubere­it­et wer­den. Auf Wun­sch und Vorbestel­lung bieten wir auch spezielle Kost­for­men an (z.B. veg­e­tarisch, veg­an, lac­tose- oder gluten­frei…).

Speis­eräume

Die Speis­eräume für unsere Haus­gäste befind­en sich im Erdgeschoss der Prälatur (Zugang über Türe mit der Roll­stuhlrampe).

Strom

Im Ein­gangs­bere­ich Ihres Zim­mers im Haus St. Georg befind­et sich ein Karten­hal­ter, steck­en Sie dort Ihre Zim­merkarte bis zum Anschlag ein. Strom und Licht wird dadurch freigeschal­tet.

Zum Aufladen von Handys, Lap­tops, Dig­italk­a­m­eras, etc. kön­nen Sie eine, am Schreibtisch gekennze­ich­nete, mit Dauer­strom belegte Steck­dose benützen.

Beim Ver­lassen des Zim­mers bitte die Zim­merkarte nicht vergessen, da die Funk­tion der Karte auch den Zutritt zum Gebäude bein­hal­tet. Bei Prob­le­men oder Ver­lust bitte an der Rezep­tion melden.

T

Tagungs- und Sem­i­nar­bere­ich

Das Gäste­haus ver­fügt über einen großzügi­gen und tech­nisch hochw­er­tig aus­ges­tat­teten Sem­i­nar- und Tagungs­bere­ich. Auskün­fte und Unter­la­gen dazu erhal­ten Sie an der Rezep­tion.

 Taxi

MH-Kel­heim-Taxi GmbH,
Kel­heim, 09441 7036690

Taxi Koc,
Kel­heim, 09441 5252

Taxi Ziegler,
Kel­heim 09441 6825000

Taxi Eisler,
Abens­berg, 09443 3788

Taxi Schier­linger,
Abens­berg, 09443 928908

Tankstellen

Befind­en sich in Kel­heim und Abens­berg.

Tele­fon

In den Zim­mern im Haus St. Georg befind­et sich je ein Tele­fon, welch­es Sie kosten­frei für Inlands­ge­spräche in das Fes­t­netz nutzen kön­nen. Gespräche ins Aus­land, zu Handy-Num­mern und Son­der­rufnum­mern kön­nen nicht getätigt wer­den.

    • Für ein Gespräch wählen Sie bitte die 0 vor
    • Sie sind erre­ich­bar unter der Num­mer 09441 6757 +  Zim­mer­num­mer
    • Für interne Tele­fonate wählen Sie die gewün­schte Zim­mer­num­mer.

Gäste, die in der Prälatur wohnen sind, kön­nen gerne am Emp­fang kosten­frei tele­fonieren.

Tiere

Aus hygien­is­chen Grün­den ist es nicht erlaubt, Tiere in das Gäste­haus mit zu brin­gen.

Wir danken Ihnen für Ihr Ver­ständ­nis.

Tourist Infor­ma­tio­nen

Tourist-Infor­ma­tion Kel­heim, Lud­wigsplatz 1,
93309 Kel­heim, 09441 701234,
www.kelheim.de/tourismus

Tourist-Infor­ma­tion Bad Gög­ging, Heili­gen­städter Straße 5,
93333 Bad Gög­ging, 09445 95750,
www. bad-goegging.de

 TV

siehe Fernsehraum

U

Unverträglichkeit­en

Sind für uns kein Prob­lem. Bitte haben Sie dafür Ver­ständ­nis, dass wir dies nur bei rechtzeit­iger Infor­ma­tion (spätestens 7 Tage vor Anreise) berück­sichti­gen kön­nen.

V

Veg­e­tarisch

Haben Sie Halb- oder Vollpen­sion gebucht? Am Anreise­tag kön­nen Sie bis 17:00 Uhr zwis­chen Nor­mal und veg­e­tarisch­er Verpfle­gung wählen. Während Ihres Aufen­thaltes wen­den Sie sich beim Früh­stück an unsere Mitar­beit­er.

Wün­schen Sie immer veg­e­tarische Verpfle­gung empfehlen wir Ihnen dies bere­its bei der Reservierung mit anzugeben.

Vergessenes

… bewahren wir sechs Monate lang auf. Zusendung erfol­gt nur auf Nach­frage und gegen Über­nahme der Por­to- und Ver­pack­ungskosten.

Vollpen­sion

siehe Mit­tagessen und Aben­dessen

W

Wall­fahrt­sorte der Umge­bung (Auswahl)

Wel­tenburg1 Unsere Liebe Frau (Frauen­bergkapell
Donaudurch­burch1 Klösterl
Hell­ring1 Hl. Ottil­ia
Mauern1
Unsere Liebe Frau
Allers­dorf1 Unsere Liebe Frau
Atten­hofen1 Hl. Simon
Sem­mer­skirchen1 Bern­hard Lehn­er
Min­del­stet­ten2 Hl. Anna Schäf­fer
Bet­tbrunn2 Chris­tus Sal­va­tor
Bad Abbach3 Frauen­bründl
Aufhausen3 Maria Schnee
Bruck­dorf3 Zum Heili­gen Kreuz
Donaus­tauf3 Chris­tus Sal­va­tor
Eichlberg3 Hl. Dreifaltigkeit
Mariaort3
Unsere liebe Frau
Regens­burg3 St. Wolf­gang
  St. Emmer­am (ehem. Benedik­tin­er­a­btei)
  Maria Läng
  Stift­skirche Unsere Liebe Frau zur Alten Kapelle
  Unsere Liebe Frau (St. Johann)

1 Land­kreis Kel­heim; 2 Land­kreis Eich­stätt; 3 Land­kreis Regens­burg

 Weck­ser­vice

An Ihrem Zim­mertele­fon kön­nen Sie einen Weck­ser­vice ein­stellen.  Nehmen Sie den Hör­er ab und wählen dazu fol­gende Num­mer:

*55hhmm       (HH Stun­den, MM Minuten)

Beispiel:

Sie möcht­en um 07:00 Uhr geweckt wer­den. Dann wählen Sie ein­fach *550700 und warten auf den Bestä­ti­gungston.

Der Weck­ruf ist nur ein­ma­lig. Möcht­en Sie täglich zur gle­ichen Zeit geweckt wer­den, stellen Sie den Weck­ser­vice täglich neu ein.

WiFi

siehe Inter­net

Z

Zeitung
siehe Bib­lio­thek St. Anselm

Zim­mer­preise

Einen Haus­prospekt mit den aktuellen Preisen erhal­ten Sie an der Rezep­tion.

Zim­mer­reini­gung

siehe Reini­gung

Zim­mer­schlüs­sel / ‑karte

Bei Ihrer Ankun­ft erhal­ten Sie Ihren Zim­mer­schlüs­sel bzw. die Zim­merkarte. Das Öff­nen der Zim­mertüren im Haus St. Georg erfol­gt mit­tels der Karte.

Im Ein­gangs­bere­ich Ihres Zim­mers befind­et sich ein Karten­hal­ter, steck­en Sie dort Ihre Zim­merkarte bis zum Anschlag ein. Strom und Licht wird dadurch freigeschal­tet.

Zum Aufladen von Handys, Lap­tops, Dig­italk­a­m­eras, etc. kön­nen Sie eine, am Schreibtisch gekennze­ich­nete, mit Dauer­strom belegte Steck­dose benützen.

Beim Ver­lassen des Zim­mers bitte die Zim­merkarte nicht vergessen, da die Funk­tion der Karte auch den Zutritt zum Gebäude bein­hal­tet. Bei Prob­le­men oder Ver­lust bitte an der Rezep­tion  melden.

 

Wir wün­schen Ihnen einen schö­nen Aufen­thalt!