Service

Ser­vice in der Gas­tro­no­mie bedeutet:
„Durch sein Tun und Han­deln ande­ren einen schö­nen Tag zu bereiten“!

Zur Ver­stär­kung unse­res Teams suchen wir 

Per­son für den Ser­vice

in kurz­fris­ti­ger oder gering­fü­gi­ger Beschäf­ti­gung (auf 450,00 EUR Basis) von Mai bis Okto­ber. (Arbeits­ein­satz auch am Wochen­en­de und an Fei­er­ta­gen. Auch Schü­ler und Stun­den­ten sind sehr willkommen!).

Ihre Auf­ga­ben:

  • Betreu­ung unse­rer Gäs­te im Bereich Food & Beverage
  • Auf- und Abbau des Frühstückbuffets 
  • Ein­de­cken und Abräu­men der Tische (Früh­stück, Mit­tag­essen, Abendessen) 
  • Ser­vie­ren von Spei­sen und Getränken 
  • Ein­de­cken und Abräu­men der Buf­fets im Tagungsbereich
  • Umgang mit Gas­tro­no­mie­kas­sen soll­te für Sie kein Pro­blem dar­stel­len – wir arbei­ten mit dem Kas­sen­sys­tem Vectron

Was wir Ihnen bie­ten:

  • Ein abwechs­lungs­rei­ches Arbeitsumfeld
  • Leis­tungs­ge­rech­te Vergütung
  • Ein ange­neh­mes Betriebsklima
  • Einen Arbeits­platz an einem der schöns­ten Orte Bayerns
  • Varia­ble Arbeitsplangestaltung

Wir freu­en uns über Ihre schrift­li­che Bewer­bung an:

Wel­ten­bur­ger Klos­ter­be­trie­be GmbH
Fra­ter Mat­thi­as M. Ris­se OSB
Asam­stra­ße 32
93309 Kelheim-Weltenburg
E‑mail: bewerbung@kloster-weltenburg.de

Reinigung

Zur Ver­stär­kung unse­res Teams suchen wir ab sofort oder später

Per­son für Haus­wirt­schaft (Rei­ni­gung)

in kurz­fris­ti­ger Beschäf­ti­gung oder auf 450,00 EUR Basis.
(Arbeits­ein­satz auch am Wochen­en­de und Fei­er­ta­gen möglich).

Was wir Ihnen bieten:

  • einen attrak­ti­ven Arbeits­platz an einem der schöns­ten Orte Bayerns
  • Leis­tungs­ge­rech­te Vergütung
  • Ein ange­neh­mes Betriebsklima

Wir freu­en uns über Ihre schrift­li­che Bewer­bung an:

Wel­ten­bur­ger Klos­ter­be­trie­be GmbH
Fra­ter Mat­thi­as M. Ris­se OSB
Asam­stra­ße 32
93309 Kelheim-Weltenburg
E‑mail: bewerbung@kloster-weltenburg.de

Frontoffice

Man hat nur eine Chan­ce für den ers­ten Eindruck!

Zur Ver­stär­kung unse­res Teams suchen wir eine

Per­son für den Bereich Rezep­ti­on / Frontoffice

in Teil­zeit (30 Wochen­stun­den) lang­fris­tig mit ganz­jäh­ri­ger oder sai­so­na­ler Beschäftigung.

Ihre Auf­ga­ben:

  • Sie arbei­ten ger­ne im Team und küm­mern sich um unse­re inter­na­tio­na­len Gäs­te mit zuver­läs­si­ger Hingabe
  • Sie berei­ten unse­ren Gäs­ten einen herz­li­chen Emp­fang und eine gast­freund­li­che Betreu­ung von Check-In bis Check-Out
  • Sie bear­bei­ten Reser­vie­run­gen für Zimmer‑, Tagungs­bu­chun­gen sowie die Orga­ni­sa­ti­on von Kirchenführungen
  • Sie beherr­schen Deutsch und Eng­lisch in Wort und Schrift und haben evtl. noch ande­re Sprachkenntnisse
  • Sie ver­fü­gen idea­ler­wei­se über Erfah­rung im Frontof­fice, ins­be­son­de­re mit den gän­gi­gen Hotel­soft­ware­sys­te­men (wir arbei­ten mit HS/3).

Was wir Ihnen bieten:

  • Ein abwechs­lungs­rei­ches Arbeitsumfeld
  • Leis­tungs­ge­rech­te Ver­gü­tung mit attrak­ti­ven Zuschlägen
  • Ein ange­neh­mes Betriebsklima
  • Einen Arbeits­platz an einem der schöns­ten Orte Bayerns
  • Ange­neh­me Arbeitszeiten
  • Varia­ble Arbeitsplangestaltung

Wir freu­en uns über Ihre schrift­li­che Bewer­bung an:

Wel­ten­bur­ger Klos­ter­be­trie­be GmbH
Fra­ter Mat­thi­as M. Ris­se OSB
Asam­stra­ße 32
93309 Kelheim-Weltenburg
E‑mail: bewerbung@kloster-weltenburg.de

4. Benediktinische Spiritualität

12.03. — 14.03.2021

„Der Lie­be zu Chris­tus nichts vor­zie­hen“ (RB 72,11)
Gott ist in Jesus Chris­tus Mensch gewor­den. Als sol­cher lebt er in sei­nen Gemein­den fort. Er ist die Mit­te der klös­ter­li­chen Gemein­schaft. Er hat sein Leben für uns Men­schen hin­ge­ge­ben, aus Lie­be zu den Men­schen. Unse­re Ant­wort muss eben­falls eine Ant­wort der Lie­be sein, die uns befä­higt, „die kör­per­li­chen und cha­rak­ter­li­chen Schwä­chen anein­an­der in uner­schöpf­li­cher Geduld zu ertra­gen“ (RB 72,5) und Frie­dens­stif­ter zu sein. Die Lie­be zu Chris­tus führt uns zur Lie­be zu den Menschen.

Lei­tung: Abt­pri­mas em. Prof. Dr. Not­ker Wolf OSB

Beginn 18:00 Uhr | Ende 13:30 Uhr 

Ü/VP EZ EUR 146,00 | ZBZ EUR 138,00 pro Person
zzgl. Kurs­ge­büh­ren EUR 75,00

3. Schweigeexerzitien für Priester und Diakone

Die blo­ckier­te Reform und die geist­li­chen Ämter.
Wie selbst­ver­ständ­lich gin­gen die Väter des II. Vati­ka­ni­schen Kon­zils davon aus, dass der Kle­rus die ange­dach­ten Refor­men vor­an­treibt. Die offen­sicht­li­che Kri­se aller Refor­men macht die Ver­ant­wort­li­chen, vor­nehm­lich die Pries­ter, und alle ande­ren Haupt­amt­li­chen hilf­los. Wie mit die­ser Situa­ti­on umge­hen? Wie neue Hoff­nung schöpfen?

Lei­tung: Prä­lat Prof. Dr. Lud­wig Mödl

Beginn 18:00 Uhr | Ende 09:00 Uhr nach dem Frühstück

Ü/VP EZ EUR 272,00 zzgl. Kurs­ge­büh­ren EUR 83,00